Teamleitung Global Regulatory (m/w/d)

  • Referenznummer: 9115
  • Branche: Pharma
  • Einsatzort: Hessen
  • Beschäftigungsform: Festangestellt
  • Beginn des Projekts: ab sofort
Ihre Aufgaben:
  • Sie haben umfassende regulatorische Planung von Pharma-Neueinreichungsprojekten
  • Sie führen ein kleines Team und sind für die Weiterentwicklung verantwortlich
  • Entwicklung projektbezogener regulatorischer Strategien im europäischen Wirtschaftsraum
  • Sie erstellen die regulatorischen Machbarkeitsanalysen und Kostenabschätzungen
  • Treffen von Entscheidungen sowie Projektsteuerung und Reporting in Zusammenarbeit mit multidisziplinären Projektteams
  • Sie führen die Ressourcenplanung inklusive Zeit- und Kostenkontrolle
  • Sie bilden die Schnittstelle zu diversen internen Fachabteilungen und Gesellschaften
Ihre Qualifikationen:
  • Wissenschaftlicher Hochschulabschluss oder vergleichbare Qualifikation
  • Fundiertes Wissen über die Zulassung von Arzneimitteln in der EU
  • Große Berufserfahrung in Regulatory Affairs
  • Strukturierte, eigenständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Sie haben Führungs- und Entscheidungskompetenz und Erfahrung in der Schnittstellenkoordination
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrung sowie Spaß in einer multidisziplinären Projektumgebung
Kontakt:
BEWERBEN